SVJ in Unterzahl machtlos beim MTV Römstedt II

Am vergangenen Sonntag wartete mit dem MTV Römstedt II (5.) der erste richtige Härtetest in der Liga auf den SV Jelmstorf (2.). Umso ärgerlicher war es dann, dass einige wichtige Spieler fehlten. So war Eike Burmester noch gesperrt, Michael Reimann, Martin Gade und Florian Sonnenschein jeweils verhindert und Luan Morina verletzt. Damit stellte sich die Mannschaft von selbst auf. Im Vergleich zum 7:2-Heimsieg über Barum II gab es nur eine Veränderung in der Startelf: Michael Hörner ersetzte Sonnenschein auf der Sechserposition. Auf der Bank nahmen der angeschlagene Markus Baldig, Dieter Lucksnat, Candy Reiher und Nicklas Schmidt Platz.

Weiterlesen

SVJ bleibt mit 7:2 über Barum II weiter ungeschlagen

Am vergangenen Samstag bereits hatte der SV Jelmstorf den MTV Barum II zu Gast. Im Vergleich zum Auswärtserfolg in Wriedel nahm Spielertrainer Markus Baldig nur einen Wechsel vor: Torge Noeske ersetzte den abwesenden Michael Reimann als Linksverteidiger. Baldig sowie Philipp Barrenschee und Michael Hörner nahmen vorerst auf der Bank Platz.

„SVJ bleibt mit 7:2 über Barum II weiter ungeschlagen“ weiterlesen

Morgen Heimspiel gegen Barum II

Zum „Topspiel“ am Samstag des 9. Spieltags der 3. Kreisklasse West trifft der SV Jelmstorf (3.) zuhause auf den MTV Barum II (6.). Mit einem Sieg könnte der SVJ zumindest für eine Nacht die Tabellenführung übernehmen. Morgen wartet mit der Reserve des MTV jedoch eine Mannschaft auf, die mutmaßlich stärker ist als die bisherigen Gegner in der Liga. Ein Heimsieg bleibt trotzdem das ausgegebene Ziel für morgen.

Beim SV Jelmstorf werden der weiterhin gesperrte Eike Burmester sowie Michael Reimann, Candy Reiher und Co-Trainer Björn Hüser fehlen. Hinter Martin Gade steht derweil noch ein Fragezeichen. Dagegen werden Philipp Barrenschee und Dieter Lucksnat im Kader stehen.

Anpfiff auf dem Sportplatz in Jelmstorf ist um 15 Uhr.

SVJ siegt souverän in Wriedel

Bei Dauerregen trat der SVJ am vergangenen Sonntag bei der SG Wriedel/Hanstedt an. Michael Reimann vertrat den abwesenden Linksverteidiger Torge Noeske und Julian Meyer rückte für Luan Morina (Fußverletzung) in die Startelf. Da Eike Burmester (Rotsperre) und Michael Hörner fehlten, musste das Trainergespann Markus Baldig und Björn Hüser das Mittelfeld umbauen. Florian Sonnenschein agierte als einziger Sechser, davor hielten Kapitän Lukas Burmester, Jan Homann und Sebastian Avdija das Zentrum kompakt.

„SVJ siegt souverän in Wriedel“ weiterlesen

Spiel in Wriedel

Am Sonntag um 13 Uhr steigt der SV Jelmstorf beim TSV Wriedel wieder in den Ligaspielbetrieb ein, nachdem am vergangenen Wochenende spielfrei war. Das wurde genutzt, um ein Testspiel gegen Union Bevensen II auszutragen. Dieses konnte zwar mit 3:2 gewonnen werden, wurde mit der schweren Beinverletzung von Sascha Hoffmann aber teuer bezahlt.

Bei der Reserve des TSV, die momentan Tabellenletzter ist, soll dennoch ein Sieg her. Neben Hoffmann fehlen zudem der gesperrte Eike Burmester sowie Torge Noeske. Michael Hörner ist noch fraglich.

Schwere Hoffmann-Verletzung überschattet Testspielerfolg

Der SV Jelmstorf hatte durch den Rückzug des TSV Niendorf/Halligdorf am gestrigen Sonntag in der Liga spielfrei. Stattdessen wurde gegen den BSV Union Bevensen II (4. Kreisklasse Süd) ein Testspiel ausgetragen, um im Rhythmus zu bleiben. Die Studentenfraktion um Jan Homann, Eike Burmester, Florian Sonnenschein und Stephan Alves Dias war ebenso wie Kapitän Lukas Burmester (Urlaub) und Torge Noeske nicht anwesend. Philipp Barrenschee half daher als Linksverteidiger aus.

„Schwere Hoffmann-Verletzung überschattet Testspielerfolg“ weiterlesen

Sonntag Testspiel gegen Union Bevensen II

Am kommenden Sonntag hat der SVJ in der Liga spielfrei. Ein kurzfristig anberaumtes Testspiel gegen den BSV Union Bevensen II soll die Jungs von Markus Baldig allerdings im Wettkampfrhythmus halten. Die Studenten Jan Homann, Eike Burmester, Florian Sonnenschein und Stephan Alves Dias werden genauso wie der urlaubende Kapitän Lukas Burmester sowie Julian Meyer und Torge Noeske fehlen. Dies gibt Spielern, die noch nicht so viel Spielpraxis gesammelt haben, eine Möglichkeit von Beginn an aufzulaufen.

Anpfiff der Partie ist um 13 Uhr in Jelmstorf.

RONDO-Abend beim SVJ – es winkt eine tolle Prämie

Am 25.10.2019 um 19:30 Uhr veranstaltet der SV Jelmstorf einen RONDO-Abend. Die Firma RONDO arbeitet seit vielen Jahren mit der Firma Rudh zusammen, die zu den größten Vereinssponsoren in Europa gehören. Die Firmen gestalten am 25.10. bei uns einen Verkaufsabend mit innovativen und gesundheitsbewussten Produkten rund um den Haushalt. Welche Produkte genau vorgestellt werden sollen bleibt für uns alle eine Überraschung. Eine Kaufpflicht besteht nicht. Bekommt der SVJ zwischen 10 und 15 Paare zusammen, die an dem Abend teilnehmen, bekommt der Verein pro Paar einen Bonus für die Vereinskasse gutgeschrieben. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Unterstützt den Verein und meldet euch bei Markus Baldig unter 01705533481 an. Wir freuen uns auf euch.

Internetplattform der Firma Rudh: https://www.rudh.de/70-home/unternehmensbereiche/4-innovation-qualitaet-kompetenz

SVJ kommt in Oldenstadt nicht über ein 1:1 heraus

Am gestrigen Sonntag trat der SVJ bei der Reserve des FC Oldenstadt an. Dabei fehlten lediglich Florian Sonnenschein und Julian Meyer. Der Dreifachtorschütze vom Suderburg-Spiel Michael Hörner rückte daher für Sonnenschein auf die Sechs. Da Luan Morina erst kurz vor Anpfiff am Spielort eintraf, rotierte Pierre Krug als Sturmspitze in die Startelf.

„SVJ kommt in Oldenstadt nicht über ein 1:1 heraus“ weiterlesen