Neu beim SVJ: Hundesportgruppe

Der SV Jelmstorf hat ab sofort eine neue Sparte. Die Hundesportgruppe unter der Leitung von Regine Fabricius (Tel.: 0172 4219553) trifft sich vorerst samstags um 13:30 Uhr auf dem Jelmstorfer Sportplatz. Da sich die Zeiten spontan ändern können, werden Interessierte gebeten, sich vorher bei Regine Fabricius zu melden.

„Neu beim SVJ: Hundesportgruppe“ weiterlesen

SVJ verstärkt sich mit drei jungen Spielern und gewinnt Testspiel gegen SV Ilmenau III

Für die Anhänger des SV Jelmstorf gibt es dieser Tage Grund zur Freude. Die in den vergangenen Jahren durchwachsene Personalsituation scheint vorerst der Vergangenheit anzugehören, denn kein Spieler verließ den Verein in dieser Transferperiode. Stattdessen kann der SVJ drei Neuzugänge verkünden, die aufgrund ihres geringen Alters eine Investition in die Zukunft sein könnten.

„SVJ verstärkt sich mit drei jungen Spielern und gewinnt Testspiel gegen SV Ilmenau III“ weiterlesen

Sportfest 2021 fällt aus – Schirilehrgang soll stattfinden

Das für den 17. Juli geplante Sportfest des SV Jelmstorf muss leider wie schon 2020 ausfallen. Trotz sinkender Infektionszahlen kann ein Event dieser Größe in diesem Sommer nicht stattfinden. Im Jahr 2022 – dem Jahr des 100-jährigen Jubiläums des SVJ – soll das Sportfest dann aber endlich wieder ausgetragen werden!

„Sportfest 2021 fällt aus – Schirilehrgang soll stattfinden“ weiterlesen

Saisonabbruch

Der NFV hat die Saison 2020/21 nun offiziell abgebrochen. Dabei werden alle Ligen annulliert, d.h. die Saison 2021/22 startet mit gleichen Staffelzusammensetzungen bei null. Zwar kann theoretisch für die 3. Kreisklasse West des Heide-Wendland-Kreises noch anders entschieden werden, aber eine andere Lösung als die vom NFV angedachte scheint unrealistisch.

„Saisonabbruch“ weiterlesen

Umfrage „SicherimSport“

Der Landessportbund (LSB) Niedersachsen ruft alle Vereinsmitglieder zur Teilnahme an einer Umfrage zu sexualisierten Grenzverletzungen, Belästigung und Gewalt im organisierten Sport auf. In der Studie soll die Häufigkeit dieser Taten bemessen und zukünftige Präventionsmaßnahmen ermöglicht werden.

Die Umfrage ist zu erreichen unter: https://ww2.unipark.de/uc/Vereinsmitgliederbefragung_SicherImSport/