Saisonabschlussfeier: zweieinhalb Verabschiedungen und drei Neuzugänge

Am Samstag des Pfingstwochenendes kam die Fußballmannschaft des SV Jelmstorf bei herrlichem Sommerwetter zur Saisonabschlussfeier zusammen. Grund zum Feiern gab es genug: Sechs Tage zuvor konnte der Aufstieg in die 2. Kreisklasse mit dem 4:1-Auswärtssieg in Lüder realisiert werden!

„Saisonabschlussfeier: zweieinhalb Verabschiedungen und drei Neuzugänge“ weiterlesen

Aufstieg! – Der SV Jelmstorf und seine Rückkehr in die 2. Kreisklasse

Von Dieter Lucksnat

Nach vierjähriger Abstinenz kehrt der SV Jelmstorf in die 2. Kreisklasse zurück. Im Sommer 2018 fusionierten die Kreise Lüchow-Dannenberg, Lüneburg und Uelzen zum Heide-Wendland-Kreis. Die Vereine spielten in der Saison 2017/2018 in ihren bisherigen Kreisen eine Art Qualifikationssaison für die neu entstandenen Spielklassen. In dieser Spielzeit belegte der SV Jelmstorf den 8. Platz von 13 Mannschaften mit 55:60 Toren und 31 Punkten. Eigentlich ein Rang im Tabellenmittelfeld, doch durch die Spielklassenreform bedingt reichte dies nicht aus, um weiterhin in der 2. Kreisklasse spielen zu dürfen. So fand sich der SV Jelmstorf in der Saison 2018/2019 in der 3. Kreisklasse Heide-Wendland West wieder und belegte mit 59:54 Toren und 42 Punkten den 5. Platz von 13 Mannschaften. Eine Saison später verlief die Spielzeit 2019/2020 in der Hinrunde auf den Fußballplätzen in gewohnter Form, der SV Jelmstorf hatte nach zehn Spielen bei einem Torverhältnis von 36:24 insgesamt 17 Punkte gesammelt. Doch dann hatte man im Frühjahr 2020 einen neuen unerwarteten Gegner zu bekämpfen – das Corona-Virus! Der Spielbetrieb wurde eingestellt und da die Mannschaften eine unterschiedliche Anzahl an Spielen absolviert hatten, wurde die Quotientenregel angewandt, um eine Abschlusstabelle zu errechnen. Der SV Jelmstorf rangierte mit einem Punktequotienten von 1,70 erneut auf dem 5. Platz von diesmal 11 Mannschaften.

„Aufstieg! – Der SV Jelmstorf und seine Rückkehr in die 2. Kreisklasse“ weiterlesen

SVJ löst Pflichtaufgabe Barum II souverän

Der SV Jelmstorf hat schwere Wochen hinter sich. Nach der 0:1-Heimniederlage gegen den SV Holdenstedt II verstarben binnen weniger Tage mit Otto Wiesing und Gerhard Krug zwei große Persönlichkeiten des SVJ. Beim Heimspiel des SV Jelmstorf gegen den MTV Barum II spielten daher beide Mannschaften im Trauerflor. Vor Anpfiff wurde eine Schweigeminute in Gedenken an Otto und Gerhard abgehalten.

„SVJ löst Pflichtaufgabe Barum II souverän“ weiterlesen

SVJ schlägt Lüder-Bodenteich III klar

Zum zweiten Spiel in der Aufstiegsrunde der 3. Kreisklasse West hatte der SV Jelmstorf die SG Lüder-Bodenteich III zu Gast. Während Patrick Dreyer (Urlaub), Torge Noeske (verletzt) und Maik Springer (Corona) passen mussten, kehrten Alberto Hernandez, Florian Sonnenschein und Tim Görner in die Startelf zurück.

„SVJ schlägt Lüder-Bodenteich III klar“ weiterlesen

Vorschau: SVJ will gegen Lüder-Bodenteich III den nächsten Schritt gehen

Am kommenden Sonntag (15 Uhr) ist die SG Lüder-Bodenteich III zu Gast in Jelmstorf. Beide Mannschaften gingen dabei mit unterschiedlichen Gefühlen in die Osterpause: Während der SVJ (2. Platz / 10 Punkte) den MTV Barum II klar mit 1:10 besiegen konnte, mussten sich die Lüderander (4. / 6) gegen Union Bevensen II mit 2:4 geschlagen geben.

„Vorschau: SVJ will gegen Lüder-Bodenteich III den nächsten Schritt gehen“ weiterlesen

Jonathan Alves Dias zurück beim SVJ

Am Ostermontag kann der SV Jelmstorf den ersten Sommerneuzugang verkünden: Der in Jelmstorf aufgewachsene Jonathan („Jonny“) Alves Dias kehrt vom Bezirksligisten SV Eddelstorf zurück zum SVJ, wo er von 2014 bis 2016 in zweieinhalb Saisons 50 Pflichtspieltreffer erzielen konnte. In Jelmstorf trifft der schnelle Flügelspieler auf viele Freunde sowie auf seine jüngeren Brüder Stephan und Henrique. Der SVJ wünscht Jonny viel Spaß und Erfolg an alter Wirkungsstätte!

Vorschau: SVJ steigt beim MTV Barum II in die Aufstiegsrunde ein

Am Sonntag (13 Uhr) ist der SV Jelmstorf zu Gast bei der Reserve des MTV Barum. Es ist gleichzeitig das erste Pflichtspiel im Jahr 2022. Nachdem der SV Holdenstedt II am vergangenen Wochenende bereits mit einem Sieg über Union Bevensen II vorgelegt hat, wollen die Jelmstorfer mit einem Sieg nachziehen und den zweiten Tabellenplatz verteidigen.

„Vorschau: SVJ steigt beim MTV Barum II in die Aufstiegsrunde ein“ weiterlesen