Bittere Last-Minute-Niederlage in Wriedel

Bereits am vergangenen Samstag trat der SV Jelmstorf beim TSV Wriedel II zum 3. Spieltag der 3. Kreisklasse HW West an. Sascha Hoffmann, Stephan Dias, Ashkan Sahranavard und Carlos Müllermeister fehlten unter Anderem, sodass sich die Mannschaft fast von selbst aufstellte. Jan Homann nahm mit Schulterproblemen zunächst als einziger Akteur auf der Bank Platz. „Bittere Last-Minute-Niederlage in Wriedel“ weiterlesen

SVJ muss Samstag zweimal ran!

Bereits am Samstag trifft der SV Jelmstorf in der dritten Ligapartie um 16 Uhr in Wriedel auf die Reserve des TSV, der ebenso 3 Zähler auf dem Konto hat. Es wird also eine richtungsweisende Begegnung, in der der SVJ auf keinen Fall verlieren sollte.

Weiterhin fehlen Stephan Dias sowie Ashkan Sahranavard und Carlos Müllermeister (alle abwesend). Jan Homann (angeschlagen) könnte zu seinem ersten Saisoneinsatz kommen.

Im Anschluss findet ab 18 Uhr im Sportheim in Jelmstorf das Vereinsgrillen statt, zu dem alle Mitglieder, Sponsoren, Helfer und Freunde des SV Jelmstorf herzlich eingeladen sind!

Union 03 und Team Peking heißen die Sieger des Sportfestes des SV Jelmstorf

Gewann erstmals den begehrten Wanderpokal der Freizeitmannschaften: Team Peking

Am vergangenen Samstag hielt der SV Jelmstorf sein alljährliches Sportfest ab. Dafür fanden sich sieben Vereins- und zehn Freizeitteams in Jelmstorf ein, die sich bei schwül-warmem Wetter jeweils um die Siegerpokale duellierten. Bei den Vereinen konnte sich die aus Hamburg angereiste Herrenmannschaft des SC Union 03 durchsetzen, das Freizeitturnier gewann „Team Peking“ aus dem Uelzener Einzugsgebiet. Erstmals war mit „Wacker Durchsaufen“ eine komplette Frauenmannschaft in Jelmstorf am Start, die stets für gute Stimmung sorgte. Aufgrund der Wetterverhältnisse war am Getränkewagen auf dem Sportplatz laufend Hochbetrieb, es gab zudem einen Stand von „Susi’s Imbiss“ aus Jelmstorf, ein Kuchenbuffet und eine Hüpfburg für die kleinen Gäste. Nach der Siegerehrung sorgte „Das Bänd“ mit Livemusik für Partystimmung bis spät in die schöne Sommernacht. Der SV Jelmstorf möchte sich hiermit herzlich bei allen Teilnehmern, Zuschauern, Helfern, Sponsoren sowie bei der Band und dem Festauschuss für das gelungene Fest bedanken!

Infos für kommenden Samstag (03.03.18)

Das für kommenden Samstag anberaumte Doppelkopf-Turnier im Sporthaus fällt leider aufgrund zu weniger Zusagen aus. Im nächsten Jahr lassen sich dann hoffentlich wieder mehr Spieler finden!

Um 19 Uhr findet im Sporthaus in Jelmstorf dafür eine Besprechung für alle Tischtennis-Interessierten statt. Ziel ist eine Terminfindung für künftiges Training.

Ob das Heimspiel gegen Ostedt am Tag darauf stattfindet, ist unsicher.

Jahreshauptversammlung 2018

Am vergangenen Freitag hielt der SV Jelmstorf seine 97. Jahreshauptversammlung ab. Peter Warsen resümierte sein erstes Jahr als 1. Vorsitzender des Vereins und kündigte die Eröffnung einer neuen Tischtennis-Abteilung unter der Leitung von Dennis Koch an.

SVJ-Vorsitzender Peter Warsen

Siegfried Homann (2. Kassenwart) und Barbara Runggas (Schriftführerin) wurden auf 3 Jahre wiedergewählt, Markus Pahsen – der zum Sportler des Jahres gekürt wurde – ist ab sofort für die Nachwuchsarbeit zuständig. Bernd Lange, Jan Bendik und Mario Nitschke wurden für langjährige Vereinszugehörigkeit ausgezeichnet.

Geehrte und SVJ-Vorstand (Jahreshauptversammlung 2018)

Saisonstart 2018

Für den SV Jelmstorf hat das Fußballjahr 2018 am vergangenen Freitag mit der ersten Trainingseinheit begonnen.

Am Dienstag und Freitag stehen weitere Einheiten auf dem Plan, bevor am Sonntag ab 13 Uhr auf heimischem Platz ein Blitzturnier mit dem TSV Mechtersen/Vögelsen und dem SV Wendisch Evern ausgetragen wird. Dort wird im 2 x 30 Minuten Modus getestet.

Das Nachholspiel gegen den SV Natendorf findet dann am Sonntag, den 18.02.18, statt. Anpfiff ist um 15 Uhr in Jelmstorf!

Weiterentwicklung unseres SVJ!

Liebe Sportfreunde!

Der Sportverein Jelmstorf möchte im Rahmen der Weiterentwicklung seines Konzeptes neue Akzente und Schwerpunkte setzten. Erweitert  werden sollen unter anderem Angebote von sportlichen Betätigungen und Aktivitäten. Darüber hinaus sollen dabei alle Altersklassen berücksichtigt werden.

Genau dafür brauchen wir Eure Mithilfe. Eure Meinungen sind uns wichtig!

Um in Zukunft ein möglichst breites und sinnvolles Angebot anzubieten, müssen wir wissen, was für Interessen bei Euch vorhanden sind. Ein besonderes Augenmerk soll den Kindern und Jugendlichen zu Teil werden. Hier bitten wir besonders die Eltern mit ihren Kindern ins Gespräch zu gehen und entsprechende Wünsche an uns zu richten.

Die Zeit ist gekommen, mit allen Interessenten einen zukunftsorientierten Sportverein (weiter)  zu entwickeln! Geben wir dem Sportverein die Chance  sich weiter zu profilieren!

Deshalb: Sprecht uns bitte an, oder schreibt uns per Brief, SMS, oder eMail. Natürlich könnt Ihr auch gern anrufen. Auch für ein persönliches Gespräch stehen wir gern zur Verfügung.

Vielen Dank für Eure Mithilfe!

Sportverein Jelmstorf

Hauptkontakt: Markus Pahsen, Addenstorfer Strasse 6, 29585 Jelmstorf, Fon: 0176-21 95 11 08                                                                      markus.pahsen[ät]gmx.de