96. Jahreshauptversammlung: Peter Warsen löst Andreas Klautzsch ab

Wie im Vorfeld geplant, hat Andreas Klautzsch sein Amt als 1. Vorsitzender des SV Jelmstorf aufgegeben. Abgelöst wird er von Peter Warsen. Neu im Vorstand ist Schiedsrichterobmann Jan Homann, Markus Baldig bleibt 2. Vorsitzender.

V.l. Michael Hörner (Fußballobmann), Manfred Hörner (50 Jahre Mitgliedschaft), Siegfried Homann (2. Kassenwart), Markus Baldig (2. Vorsitzender), Horst Nerlich (50 Jahre Mitgliedschaft), Otto Wiesing (60 Jahre Mitgliedschaft), Reinhard Zimmermann (70 Jahre Mitgliedschaft), Michael Reimann (1. Kassenwart), Anita Hörner (Jugendobfrau), Jan Homann (Schiedsrichterobmann), Philipp Barrenschee (Festausschussobmann), Pierre Krug (Sportler des Jahres), Wolfgang Schmidt (Ehrenmitglied), Peter Warsen (1. Vorsitzender), Barbara Runggas (Schriftführerin), Andreas Klautzsch (Ex-Vorsitzender)

Nicht auf dem Foto: Siegfried Hoffmann (60 Jahre Mitgliedschaft), Dirk Jakobi, Ruth Paech (beide goldene Ehrennagel)

 

Spiel und Spaß beim Sportfest 2016

Am Samstag, den 23. Juli war wieder die Zeit reif für das Sportfest des SV Jelmstorf. Vereins- und Thekenmannschaften reisten zum Teil aus Hamburg und dem Landkreis Ludwigslust an, um sich im sportlichen Wettkampf zu messen. Aber auch die Jelmstorfer Vereine stellten vielfach eine Mannschaft (Dorfauswahl Jelmstorf, Feuerwehr, Musikzug, SVJ) Daneben hat der Sportverein zusammen mit dem „Club der alten Säcke“ und der Freiwilligen Feuerwehr Jelmstorf ein Spiel ohne Grenzen organisiert, dass für reichlich Spaß sorgte. So gab es zum Beispiel einen Nagelbalken, Dosen- und Regenschirmwerfen und ein Feuerwehrspiel mit Löschen und Schlauchrollen. Der Wettergott war mal wieder gnädig gestimmt und für das leibliche Wohl war auch reichlich gesorgt. Das Turnier der Vereinsmannschaften gewann der Vastorfer SK, bei den Thekenmannschaften waren die Holzwürmer erfolgreich. Pierre Krug wurde als SVJ-Torschützenkönig der Saision 2015/2016 ausgezeichnet.

Jahreshauptversammlung 2015

Am Freitag, den 21. Februar 2015 hat der SV Jelmstorf seine Jahreshauptversammlung durchgeführt. Der Einladung des Vorstandes sind zahlreiche Mitglieder nachgekommen, so dass das Sportlerheim am Aubruchsweg gut gefüllt war.

Der erste Vorsitzende Andreas Klautzsch eröffnete pünktlich um 19:30 Uhr die Versammlung und startete mit einem Jahresbericht, in dem das Sportfest, der Laternenumzug und die Weihnachtsfeier hervorgehoben wurden. Im weiteren Verlauf trug Trainer Markus Baldig seine Einschätzung zur Herren-Fussballmannschaft vor und Dietmar Kothe lieferte einen Jahresbericht der Breitensportabteilung. Sonja Reimann sprach für die Step-Aerobic-Gruppe, die im vergangenen Jahr neu gegründet wurde.

Neu gewählt wurde Philipp Barrenschee zum Festausschussobmann, er folgt in dieser Funktion Holger Ahrens, der aus dem Amt auf eigenen Wunsch ausscheidet. Kassenprüfer wurde Michael Hörner. Wiedergewählt wurden folgende Vorstandsmitglieder:

  • Barbara Runggas (Schriftführerin)
  • Olaf Rund (Schiedsrichter-Obmann)
  • Siegfried Homann (2. Kassenwart)

Für 10 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt: Irene Grimm, Gottfried Hillmann, Jan-Philip, Hendrik und Melanie Krug, Thomas Kuke, Gunnar Ohldag und Frank Schröder. Die Silberne Ehrennadel für 20 Jahre Mitgliedschaft erhalten Stefanie Jakobs und Christel Mader. Für 30jährige Mitgliedschaft wurde Udo Odinius geehrt. Wolfgang Zabeil ist extra aus Hamburg angereist, um eine Urkunde und eine Uhr mit Vereinswappen entgegen zu nehmen, denn er ist bereits 50 Jahre Vereinsmitglied!

Sportler des Jahres wurde Andreas Warskulat.